Technical DPV (Scooter)

Beschreibung

Das Ziel des TDI Diver Propulsion Vehicle (DPV) Kurses ist, Teilnehmern die Kenntnisse und
Fertigkeiten, Planung, Organisation, Vorgehensweisen, Techniken, Probleme und Gefahren bei der Benutzung von DPV’s näher zu bringen. Nach Beendigung des TDI Diver Propulsion Vehicle Specialty Training, sollte der Teilnehmer in der Lage sein, die notwendigen praktischen Kenntnisse für die Nutzung des DPV zu demonstrieren, DPV Tauchgänge sicher zu planen und auszuführen, und Techniken und Vorgehensweisen zur Vermeidung von Gefahren implementieren zu können.

Teilnehmervoraussetzungen
1. Mindestens 18 Jahre alt, 15 mit schriftlichem Einverständnis des Erziehungsberechtigten
2. Zrtifiziert als SDI Open Water Scuba Diver oder vergleichbar
3. Nachweis über mindesten 25 geloggte Tauchgänge

Kursstruktur und -dauer Freiwasserausführung
1. Tauchschüler müssen mindestens 2 DPV Freiwassertauchgänge absolvieren, und im Ganzen min. 60 min
unter Wasser sein.
2. Tauchgänge dürfen die Tiefe von 40 Metern / 130 Fuss nicht überschreiten

 

Formulare zum Download

SDI TDI German Medical Statement

SDI German Haftungsanerkennung

SDI Genereller Haftungsausschluss und Anerkennung der Risken

Anmeldung zum Kurs

(Stand 01.01.2018)